Niko

Schon als Kind begeisterte er sich für Musik. Zuerst fand er Gefallen am Schlagzeug und trommelte so heftig, dass sein Vater ihm das wegen des Hausfriedens in der Mietwohnung verbot. Dieser kaufte ihm schnellstens (Das war als er etwa 10 Jahre alt war) ein portables Keyboard. Seitdem hat er die schwarzen und weißen Tasten fest im Griff.

In den 90'ern spielte er Keyboards in einer Kölner Rock- und Popband. Als sich die Band in 2000 auflöste, und die Familienplanung immer näher rückte, jammte er viel mit Kumpels in seinem Hausstudio im Keller. Das befriedigte ihn jedoch nicht wirklich. Der Wunsch, wieder in einer Band zu spielen, war groß. Er suchte ein Engagement in der Nähe. Da sprang ihm Anfang 2012 eine Anzeige von CoverRocks direkt ins Auge... Proberaum fast vor der Haustür und der musikalische Rahmen deckte sich mit seinen Vorstellungen. Die ersten Proben waren sehr vielversprechend und so wundert es nicht, dass alle mit der Entscheidung zusammen Musik zu machen, sehr zufrieden sind.

Niko ist nun seit Juni 2012 mit bei den CoverRocks.